Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

1.1. Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden "AGB") sind Bestandteil eines jeden Vertrages zwischen mir (NATÜRLICH PFERD - Katrin Skaletz e.U., Hengstberg 4, 3632 Bad Traunstein, http://www.natuerlich-pferd.com) und Ihnen als meinen Kunden (im Folgenden auch mit "Kunde/Kundin" bezeichnet). Meine AGB gelten für Rechtsgeschäfte zwischen mir und Privatpersonen als Verbrauchern.

1.2. Ich erbringe meine Leistungen und Lieferungen ausschließlich auf der Grundlage dieser AGB in ihrer jeweils gültigen Fassung.



2. Vertragsgegenstand

Vertragsgegenstand ist jeweils das von Ihnen bestellte bzw. nach Ihren speziellen Wünschen konfigurierte Produkt mit den Merkmalen und Maßen meiner Produktbeschreibung. Abbildungen auf meiner Website dienen der allgemeinen Produktinformation in rein bildlicher Darstellung und haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit.



3. Angebote / Produktpräsentation / Zustandekommen des Vertrages

3.1. Meine Produktpräsentationen sind stets freibleibend und unverbindlich.

3.2.a.Vertragsschluss über meinen Onlineshop

Bei Bestellung in meinem Onlineshop erklären Sie als Kunde mit Anklicken der Schaltfläche "Kaufen" mir gegenüber verbindlich, diese AGB (http://www.natuerlich-pferd.com/start/agb/) als Vertragsbestandteil zu akzeptieren und den Inhalt des Warenkorbes erwerben zu wollen. Der Vertrag zwischen Ihnen und mir kommt mit der Warenauslieferung an Sie zustande. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung bei mir erfolgt durch eine unmittelbar automatisierte an Sie versandte E-Mail, die jedoch noch keine Bestellungsannahme und damit keinen Kaufvertragsabschluss darstellt.



b. Vertragsschluss per E-Mail oder postalisch

Bei einem Vertragsschluss per E-Mail oder postalisch geben Sie bitte in der E-Mail oder auf dem Schriftstück Ihre persönlichen Daten einschließlich E-Mail-Adresse neben den bestellten Waren an. Mit dem Absenden der E-Mail, dem Brief/der Postkarte geben Sie eine verbindliche Bestellung unter Einbeziehung meiner AGB auf Abschluss der aufgeführten Waren ab. Der Vertrag zwischen Ihnen und mir kommt mit der Warenauslieferung an Sie zustande. Der Eingang Ihrer Bestellung wird Ihnen bei einer Bestellung per E-Mail auf diesem Wege, per E-Mail oder postalisch bestätigt. Diese Bestelleingangsbestätigung stellt jedoch noch keine Bestellungsannahme und damit keinen Kaufvertragsabschluss dar.



c. An Ihre Bestellungen sind Sie solange gebunden, wie ein Vertragsschluss durch Warenauslieferung erfolgen könnte.



4. Informationspflichten des Kunden

4.1. Ihre personenbezogenen Angaben sind wahrheitsgemäß zu machen. Sofern sich Ihre Daten während der Laufzeit/Abwicklung des Vertrages ändern, sind Sie verpflichtet, mir diese Änderungen unverzüglich mitzuteilen. Wird dies von Ihnen unterlassen oder geben Sie mir von vornherein falsche Daten an, so bin ich berechtigt, kostenfrei von dem geschlossenen Vertrag zurückzutreten. Kosten, die durch Fehlleitung der Ware aufgrund unvollständiger oder unrichtiger Adressenangabe entstehen, können Ihnen weiterberechnet werden.

4.2. Als mein Vertragspartner haben Sie dafür Sorge zu tragen, dass der von Ihnen angegebene E-Mail-Account bzw. Telefaxanschluss oder die Telefon-Nr. erreichbar ist. Es ist sicherzustellen, dass der Empfang von E-Mails nicht aufgrund von Weiterleitung, Stilllegung oder Überfüllung des E-Mail-Accounts ausgeschlossen ist.



5. Widerrufsrecht für Verbraucher bei Bestellungen in meinem Onlineshop per Mail oder per Post

5.1. Verbraucher haben ein 14tägiges Widerrufsrecht gemäß den nachfolgenden Regelungen:



-------------------------- Widerrufsbelehrung -------------------------

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen mittels einer eindeutigen Erklärung in Textform (z.B. Brief, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung meiner Informationspflichten.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs vor Ablauf der Widerrufsfrist.

Der Widerruf ist zu richten an:



NATÜRLICH PFERD - Katrin Skaletz e.U.

Hengstberg 4

3632 Bad Traunstein, Österreich

Office@natuerlich-pferd.com



Die Rücksendung hat ausschließlich an meine Postanschrift



NATÜRLICH PFERD - Katrin Skaletz e.U.

Hengstberg 4

3632 Bad Traunstein, Österreich



zu erfolgen.



Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, habe ich Ihnen alle Zahlungen, die ich von Ihnen erhalten habe, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von mir angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei mir eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwende ich dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Falls Sie die Ware/Waren zum Zeitpunkt des Widerrufs bereits erhalten haben, senden Sie die Ware/Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie mich über den Widerruf dieses Vetrages informiert haben, an NATÜRLICH PFERD – Katrin Skaletz e.U., Hengstberg 4, 3632 Bad Traunstein, Österreich zurück. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware/Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware/Waren!

Können Sie mir die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie mir insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 14 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für mich mit deren Empfang.

--------------------- Ende der Widerrufsbelehrung ---------------------







5.2. Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen, wenn Sie Waren nach Ihren persönlichen Wünschen gestalten und fertigen lassen oder Maßanfertigungen durchführen lassen.

Hiervon unberührt bleiben Mangelbeseitigungssprüche von Ihnen gegen mich, sofern die Vertragsleistung zum Zeitpunkt der Übergabe mangelhaft ist.

5.3. Das Widerrufsrecht ist weiterhin ausgeschlossen, wenn Sie Futtermittel bestellen und deren Verpackung öffnen, da nicht sicher gestellt werden kann, dass die Futtermittel nicht durch unsachgemäße Aufbewahrung oder Verunreinigung in Ihrer Qualität beeinträchtigt werden.

5.4. Rücksendung

Senden Sie die Ware bitte, wenn es Ihnen möglich ist in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an mich zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.

5.5. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware/Waren!

5.5. Die Rückerstattung Ihrer an mich geleisteten Zahlung erfolgt nach Prüfung der zurückgesendeten Waren.

6. Lieferbedingungen / Gefahrübergang

6.1. Die eventuell vorhandenen Lieferzeitangaben in meinem Onlineshop berechnen sich jeweils nach dem Eingang Ihrer Zahlung bei mir und sind nicht verbindlich.

6.2. Die Lieferung erfolgt von mir an die von Ihnen angegebene Lieferadresse, soweit keine schriftlich bestätigte Abweichung vereinbart worden ist. Eine von Ihnen gewollte Versendung der bestellten Ware erfolgt auf Ihre Kosten. Die Wahl des Versandweges und –mittels ist mir überlassen. Bei einem Warenwert von über 500,00€ versichere ich die Ware auf meine Kosten gegen Transportschäden. Bei Rechtsgeschäften zwischen mir und Ihnen als Verbraucher geht jedoch die Leistungsgefahr (z.B. bei Beschädigung, Zerstörung, Verlust auf dem Transport) auch ohne Transportversicherung im Falle einer Versendung erst mit Übergabe der Ware auf Sie über oder - wenn Sie sich mit der Annahme der Ware in Verzug befinden – mit Beginn. Verzögerungen im Rahmen der Zustellung bei Ihnen liegen alleine im Verantwortungsbereich des Lieferanten oder bei Ihnen.

6.3. Teillieferungen sind zulässig und gelten als selbstständige Lieferungen, außer eine Teillieferung ist für Sie als Kunde nicht zumutbar. Hierdurch entstehende Mehrkosten werden Ihnen nicht in Rechnung gestellt.







7. Preise / Zahlungsbedingungen

7.1. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung auf meiner Website http://www.natuerlich-pferd.com aufgeführten Preise.

7.2. Der aufgeführte Preis wird mit Vertragsschluss zur Zahlung fällig. Die Zahlung der Ware erfolgt mittels Vorkasse/PayPal.

7.3. Die Versandkosten sind auf der Website, im Rahmen des Bestellvorgangs im Einzelnen ausgewiesen.

7.4. Geraten Sie als Kunde/Kundin mit Ihrer Zahlungsverpflichtung in Verzug, so bin ich berechtigt, Verzugszinsen gegenüber Verbrauchern in Höhe von 5 Prozent jährlich zu verlangen. Unbeschadet bleibt mir die Geltendmachung weiterer Schadenersatzansprüche, insbesondere höhere Zinsen und Mehrkosten.



8. Eigentumsvorbehalt

8.1. Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die Ware in meinem Eigentum. Als Kunde/Kundin sind Sie verpflichtet die gelieferte Ware pfleglich zu behandeln.



9. Mangelbeseitigung

Bei Rechtsgeschäften mit Verbrauchern erbringe ich meine Mangelbeseitigungsverpflichtungen auf der Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen.



10. Haftung

Ich hafte gleich aus welchem Rechtsgrund z.B. Pflichtverletzung, unerlaubte Handlung auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen.

Die im Menüpunkt „Hinweise“ (http://www.natuerlich-pferd.com/start/Hinweise) aufgeführten Informationen sind unbedingt zu beachten! Die Haftung für Sach-, Personen- und Vermögensschäden, wegen Nichteinhaltung dieser Hinweise ist ausgeschlossen!



11. Verjährung

11.1. Für Verbraucher als Kunde/Kundin beträgt die Verjährungsfrist für Mangelbeseitigungsansprüche bei Neuware und für etwaige Schadensersatzansprüche drei Jahre ab Ablieferung der Ware.

11.2. Bei sonstigen Ansprüchen des Kunden/der Kundin aus Vertrag sowie aus einem Schuldverhältnis gelten die gesetzlichen Höchstfristen.

11.3. Bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen.



12. Datenschutz

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen personenbezogenen Daten werden von mir gespeichert und zur Abwicklung von Bestellungen, Verwaltung der Kundenbeziehung, Erbringung der Vertragsleistungen, Abwicklung von Zahlungen und Abwendung von Forderungsausfällen genutzt. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte zu Werbe- und/ oder Marketingzwecken erfolgt ohne Ihre Einwilligung nicht. Die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse nutze ich zur Zusendung werblicher

Angebote eigener Produkte oder Dienstleistungen/für Informationen bspw. betreffend Nutzung der Produkte, falls Sie sich für die Zusendung des Newsletter registriert haben. Die Abmeldung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft möglich.



13. Anwendbares Recht / Gerichtsstand

14.1. Diese AGB und auf ihrer Grundlage zwischen Ihnen und uns geschlossene Verträge unterliegen dem Recht des Staates Österreichs. Unberührt bleiben zwingende Bestimmungen der Rechtsordnung des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben.



14. Schriftform / Sonstige Regelungen

14.1. Sämtliche Vereinbarungen, die eine Änderung, Ergänzung oder Konkretisierung dieser Vertragsbedingungen beinhalten, sowie besondere Zusicherungen und Abmachungen sind schriftlich niederzulegen.

14.2. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden.





Urheberrechte



Texte, Bilder, Grafiken, Video, Sound, Animationen und sonstigen Inhalte, sowie Produkte und deren Bezeichnungen unterliegen dem urheberrechtlichen Schutz von Katrin Skaletz, Hengstberg 4, 3632 Bad Traunstein in allen Veröffentlichungen (Mailings, Website, u.a.). Eine Vervielfältigung, Bearbeitung oder sonstige Verwendung solcher Grafiken, Bilder und Texte etc. in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen oder auf sonstige Weise ist ohne ausdrückliche Einwilligung von mir, Katrin Skaletz, nicht gestattet. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Kennzeichen unterliegen uneingeschränkt den Rechten der jeweiligen eingetragenen Berechtigten.

Ich, Katrin Skaletz, behalte mir bei Verletzung diese Rechte die Einleitung sämtlicher zivilrechtlicher und strafrechtlicher Schritte vor.